15 deutsche Wörter, die es im Englischen nicht gibt

15 deutsche Wörter, die es im Englischen nicht gibt

15 deutsche Wörter, die es im Englischen nicht gibt

 

Die englische Sprache hat geschätzt etwa 1.022.000 Wörter, wie Forscher der Universität Harvard herausgefunden haben. Dennoch gibt es viele Wörter in anderen Sprachen wie Deutsch, die es im Englischen nicht gibt. Hier unsere Hitliste der 15 deutschen Wörter, die es im Englischen nicht gibt!

1)    Schadenfreude

Der Begriff Schadenfreude wird verwendet, wenn man sich über Missgeschicke oder Unglücke von anderen Menschen freut. Eine englische Definition ist: the pleasure derived from someone else’s pain

2)    Anschlusstreffer

Ein Anschlusstreffer wird im Fußball von der Mannschaft erzielt, die beispielsweise 2:0 hinten liegt. Diese Mannschaft schießt ein Tor und verkürzt den Rückstand auf 2:1. Im Englischen könnte man den Begriff so definieren: it ist he goal that reduces a team’s deficit from two goals to one goal

3)    Sprachgefühl

Wenn jemand Sprachgefühl hat, dann fällt es ihm leicht, eine Sprache zu lernen. Er verwendet viele Strukturen „nach Gefühl“, und diese Strukturen sind zumeist richtig. Im Englischen bedeutet es: intuitive feeling for the natural idiom of a language

4)    Schnapsidee

Wenn jemand eine Schnapsidee hat, dann ist diese Idee faktisch keine gute Idee. Bei genauer Betrachtung stellt sich die vermeintlich großartige Idee als völlig aberwitzig, abwegig oder unklug dar. Im Englischen bedeutet der Begriff: an idea which turns out to be completely stupid

5)    Gretchenfrage

Dieser Begriff stammt aus Goethes Faust I. Gretchen fragt Dr. Faust, ihren Geliebten, nach seiner Haltung zur Religion (die sogenannte Gretchenfrage). Leider hat sich aber Dr. Faust mit dem Teufel eingelassen, was nicht gerade seine Position stärkt. Heutzutage wird der Begriff verwendet für eine Frage, die gestellt wird, wahre Beweggründe zu erfahren, wenn eine häufig unangenehme Entscheidung zu treffen ist. Im Englischen bedeutet der Begriff: any question with an unpleasant answer

6)    tüddelig

Dieses Wort wird üblicherweise für ältere Frauen – selten nur für Männer – verwendet. Diese Frauen sind ein bisschen vergesslich und langsam, aber superfreundlich und nett. Im Englischen bedeutet dieser Begriff: an elderly and forgetful woman who is super-friendly and sweet

7)    Stubenhocker

Stubenhocker sitzen nur zu Hause und gehen niemals aus. Sie treffen keine Freunde und sind meist Eigenbrötler. Im Englischen würde man diese beschreiben als: persons who always prefer to stay at home, who never meet friends or go out

8)    Feierabend

Wenn ein Arbeiter oder Angestellter von der Arbeit nach Hause kommt, hat er Feierabend. Das bedeutet, dass die Arbeit für diesen Tag beendet ist. Im Englischen bedeutet es: the time after your work day is finished

9)    mutterseelenallein

Wenn du dich komplett von aller Welt verlassen fühlst, dann gibt es im Deutschen den Begriff “mutterseelenallein”. Im Englischen bedeutet es: a feeling of complete loneliness

10)                      Bausünde

Eine Bausünde findest du in jeder Stadt. Das sind Gebäude, die vom Stil her nicht zum restlichen Umfeld passen und meist so hässlich sind (das liegt allerdings im Auge des Betrachters), dass man sie sofort abreißen sollte. Im Englischen kann man den Begriff natürlich nicht mit „construction sin“ übersetzen, sondern eher mit „an architectural eyesore“.

11)                      Kabelsalat

Kabelsalat ist natürlich nichts zu essen, sondern bezeichnet völlig ineinander verworrene Kabel (die Regel hinter deutschen Schreibtischen). Deshalb kannst du es auch nicht mit „cable salad“ ins Englische übersetzen – ein Engländer würde dich nur verwundert anschauen. Eher sind es „tangled cables“.

12)                      Brückentag

Ein Brückentag ist der Freitag oder Montag zwischen einem Feiertag und dem Wochenende. An diesem Tag nehmen deutsche Arbeitnehmer häufig einen freien Tag – und dieser nennt sich Brückentag. Üblicherweise ist es der Freitag oder der Montag. Im Englischen ist die Beschreibung: it is the Friday or the Monday between a national holiday and the weekend.

13)                      Eislaufmutter

Eislaufmütter sind Mütter, die ihre Kinder ständig an ihr Limit treiben und Höchstleistungen von ihnen fordern. Im Englischen existiert kein entsprechender Begriff, eine Beschreibung ist: a mother who is overambitious for her children and pushes them to their absolute limits

14)                      Schilderwald

Im Deutschland gibt es so einen Schilderwald ja häufig. Es handelt sich dabei um eine Art Wald, aber nicht mit Bäumen, sondern mit Straßenschildern. Diese stehen in so großer Anzahl am Straßenrand, dass die Verkehrsteilnehmer sich überhaupt nicht mehr auskennen. Im Englischen ist eine Beschreibung dafür: a street is so crowded with road signs, mostly unnecessarily, that you don’t know any more what to do – or you simply don’t know where to go.

15)                      Geisterfahrer

Ein Geisterfahrer ist ein Autofahrer, der auf einer Autobahn in die falsche Richtung fährt und dadurch sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Wörtlich übersetzt ist es ein „ghost driver“, aber natürlich funktioniert das nicht so einfach. Eine Beschreibung ist: a man or woman who drives the wrong way up a motorway

Es gibt natürlich noch viel mehr Wörter! Aber ich finde, es sind tolle 15 deutsche Wörter, die es im Englischen nicht gibt!

Kennst du noch weitere?

Wir freuen uns sehr, wenn du uns welche auf Facebook in die Kommentare oder generell auf unserer Seite postest.

Übrigens: Auf unserem CourseFinders-Blog in spanischer Sprache erschien der Artikel „5 spanische Wörter, die es im Englischen nicht gibt“ – auch hier sind sehr interessante Wörter dabei!

Herzliche Grüße

Christine von Erfolgreiches Sprachenlernen

Find your perfect language school Search CourseFinders to find the course for you