Sprachenlernen mit YouTube – Teil 2

Sprachenlernen mit YouTube - Teil 2

Sprachenlernen mit YouTube – Teil 2

 

Erinnerst du dich noch an den ersten Teil der Serie „Sprachenlernen mit YouTube – Teil 1“? Darin ging es um die Menschen hinter den Sprachen. Wie wurden sie zu dem, was sie jetzt sind? Welche Techniken und Methoden wendeten und wenden sie zum Sprachenlernen an? Welche Tipps und Tricks haben sie für dich auf Lager?

 

YouTube ist, wie ich im ersten Teil schon geschrieben habe, großartig zum Sprachenlernen geeignet. Es gibt so viele Kanäle, du findest Materialien zu unendlich vielen Themen in ebenso unendlich vielen Sprachen.

 

Heute folgt also  „Sprachenlernen mit YouTube – Teil 2″.

Beispielhaft habe ich heute für dich einmal 10 YouTube-Kanäle für Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch aufgelistet – ich hoffe, es ist etwas Passendes für dich dabei.

 

Ein kleiner Tipp noch: Häufig gibt es zu den Videos sogar Untertitel. Du kannst diese zu- oder abschalten, indem du auf das Feld „Untertitel“ (eine kleine stilisierte Zeitung links neben dem Einstellungs-Icon) klickst.

 

Vorhang auf für unsere Liste – Sprachenlernen mit YouTube – Teil 2

 

1)     engVid – English Lessons

 

Dieser YouTube-Kanal gehört zur Internetseite www.engvid.com und bietet fast 1000 Videos zum Thema Englischlernen an. Es gibt verschiedene Lehrer, die dir nicht nur Grammatik- und Vokabelfelder erklären, sondern auch zeigen, wie man zum Beispiel eine englische Bewerbung oder eine Postkarte schreibt oder wie man in Englisch flucht! Die Videos sind größtenteils zwischen fünf und zehn Minuten lang, so dass du sicherlich immer wieder eines ohne große Probleme anschauen kannst. Auf der Internetseite findest du zu jedem verfügbaren Video auch noch ein Quiz, in dem du zehn Fragen beantworten musst und somit deinen Lernfortschritt überprüfen kannst.

 

 

2)     Rick Steves Europe

 

Wenn du gerne reist, dann schaue doch einmal bei diesem Kanal von Rick Steves vorbei. Rick Steves ist ein amerikanischer Reisejournalist, der unermüdlich durch Europa reist und ein Video nach dem anderen dreht. So siehst du schöne Städte und Landschaften, erfährst viel über Land und Leute und kannst gleichzeitig noch etwas für deine Englischkenntnisse tun.

 

3)     Doing English with Julian

 

Julian lebt in Japan und ist Sprachlehrer. Er stellt Videos in YouTube und gibt dir darin Lerntipps und Erklärungen, um beispielsweise deinen Schreibstil im Englischen zu verbessern. Er spricht sehr klar und deutlich, so dass du sicherlich schnell Erfolge im Hörverstehen erzielen wirst. Tipps für Prüfungen gibt es bei ihm außerdem. Du kannst auch einen Newsletter abonnieren.

 

4)     Tedx Talks

 

Das ist der großartigste Kanal überhaupt! Du findest dort eine riesengroße Auswahl an englischsprachigen Videos zu allen Themen, die du dir vorstellen kannst. Es handelt sich dabei um Vorträge, die international von der TEDx-Community organisiert und veranstaltet werden. Diese Vorträge werden gefilmt und ins Netz gestellt. Themenbeispiele gefällig? „The Edible City“, „EyeWire, a game to map the brain“, „Work-life balance: balancing time or balancing identity?“, “Making data mean more through storytelling” oder “Searching for the Genetic Code of our Universe”. Eine Einschränkung gibt es allerdings: Für Anfänger und Lerner der unteren Mittelstufe ist dieser Kanal definitiv noch nicht geeignet. Auch für andere Sprachen gibt es Videos.

 

5)     A.J. Hoge – Effortless English

 

Mit seinem Programm „Effortless English“ lehrt A.J. die englische Sprache, ohne dabei langweilige Lehrbücher zu verwenden. Vielmehr erzählt er Anekdoten aus seinem täglichen Leben, gibt dir Lerntipps zur Lehrerwahl, zu Fehlerkorrekturen und zu Motivationsthemen und erklärt dir während der Videos englische Ausdrücke und Redewendungen. Es sind sehr unterhaltsam gemachte Videos, die Lust auf die Sprache machen.

 

6)     Français avec Pierre

 

Pierre ist Franzose und erklärt dir die französische Welt. Es gibt Videos, die sich speziell auf bestimmte Sprachniveaus oder Examen beziehen, aber die meisten Videos handeln von Land und Leuten. Einige Beispiele sind. „Marseille, apprendre le français en découvrant des régions », « Livres français pour apprendre le français », « Chanson française – ZAZ, Stromae, Edith Piaf » oder DELF B2 – Réussir l’examen à tous les coups ! »

 

7)     Podcast français facile

 

Diesen Podcast gibt es nicht nur als Audioversion, sondern auch als Video über YouTube. Du findest dort nicht nur Landeskundeinformationen, sondern auch Grammatikübungen, Texterklärungen und Transkriptionen von Dialogen. Außerdem kannst du Diktate und die Aussprache üben, dir Interviews anhören und neue Redewendungen lernen. Zu diesem YouTube-Kanal gehört die Seite http://www.podcastfrancaisfacile.com/ , auf der du weitere Übungen und Informationen abrufen kannst. Du kannst auch einen Newsletter abonnieren, so dass du immer über neu eingestellte Lerninhalte informiert wirst.

 

8)     Unlimited Spanish

 

Unlimited Spanish ist ein YouTube-Kanal mit Videos zum Spanischlernen. Du findest dort Episoden in spanischer Sprache, die immer etwa 10 bis 15 Minuten lang sind und sich immer um ein bestimmtes Thema drehen. Einige Themen der letzten Zeit waren: „Las Tapas“, „Grammatica en español“ und Diferencia entre tú y usted“. Óscar spricht nicht nur über landeskundliche oder Grammatikthemen, sondern auch über Lerntechnik.

 

9)     Turisti per caso

 

Wenn du Italienisch lernst und gerne reist, dann ist der Kanal „Turisti per caso“ genau richtig für dich. Es gibt in Italien übrigens auch eine gleichnamige Zeitschrift, die in einem nicht allzu schwierigen Italienischen geschrieben ist, so dass sie gut für Lerner ab der Mittelstufe geeignet ist. Auf „Turisti per caso“ werden Reisen beschrieben. Die Ziele liegen nicht nur in Italien, sondern in der ganzen Welt, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

 

 

10) Deutsch lernen / Learn German mit Deutschlernerblog

 

Lernst du Deutsch? Dann ist vielleicht dieser YouTube-Kanal interessant für dich. Auf „Deutsch lernen“ gibt es Videos auf den unterschiedlichen Sprachniveaus, immer zu bestimmten Themen wie „Persönliche Informationen“, „Familie und Kinder“ oder „Mein Wohnort“ auf dem Niveau A1. Es gibt Deklinationen der Adjektive, die schönsten deutschen Wörter, bebilderte Adjektive, Themenwortschatz, Grammatikregeln und vieles mehr. Die meisten Videos sind nicht einmal fünf Minuten lang, so dass du sicherlich Zeit findest, sie im Laufe eines Tages anzuschauen.

 

Das waren sie, unsere 10 Vorschläge! War etwas für dich dabei? Wenn du noch mehr Vorschläge für uns hast, freuen wir uns, wenn du sie uns auf unserer Facebook-Seite mitteilst!

 

Herzliche Grüße

Christine

Find your perfect language school Search CourseFinders to find the course for you